Vorfreude auf das Lager

In schon knapp einer Woche sind wir bereits im Jura, genauer in La Bessonnaz, angekommen und bereits fleissig am üben. Wie jedes Jahr ist die Vorfreude gross und jeder ist gespannt was das Lager dieses Jahr wieder zu bieten hat. Die Noten sind bereits bei den Teilnehmern per Post angekommen und werden wahrscheinlich von jedem täglich mehrere Stunden lang bearbeitet. Wie gewohnt sind es Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Stücke, die wir gemeinsam nächste Woche üben werden. Besonders freuen wir uns auf die Exkursion am Mittwoch, dessen Ziel uns noch vorenthalten wird. Ich kann wohl für alle sprechen, wenn ich sage, dass ich mit voller Vorfreude auf die kommende Woche schaue, die sicherlich  wieder einmal viel zu schnell vergehen wird.